DHV e.V. Holzfertigbau Musterhausausstellungen Holzhaus Holzbauunternehmen Holzbau
DHV e.V. auf Twitter
< Zurück

Einladung zur Pressekonferenz des DHV

28. Juli 2021, 11-13 Uhr, Harnackstr. 11 in 10365 Berlin-Lichtenberg

Deutscher Holzfertigbau-Verband ruft bundesweiten KlimaSchutzTag ins Leben

Klimaschutz zum Anfassen verspricht der 1. KlimaSchutzTag, den der Deutsche Holzfertigbau-Verband am 19. September bundesweit veranstaltet. Bis zu 240 Fertighaushersteller und Zulieferbetriebe des Holzbaus sollen sich mit einem zum Aktionstag passenden Programm an ihrem jeweiligen Firmensitz beteiligen, plant der DHV. Das Motto des KlimaSchutzTags lautet: "Mit Holz bauen, Klima schützen".

Worum es beim KlimaSchutzTag des DHV geht und was alles auf dem Programm steht, erläutert die Verbandsspitze am Mittwoch, 28. Juli 2021, auf einer Vorab-Pressekonferenz, die von 11 bis 13 Uhr in der neuen Kita Harnackstr. 11 in 10365 Berlin-Lichtenberg stattfindet. Journalist*innen aller Mediengattungen sind herzlich eingeladen! Ton-, Foto- und Videoaufnahmen sind an diesem Tag gestattet und willkommen.

Als Gesprächspartner werden in Berlin zugegen sein: Erwin Taglieber, Präsident des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes (DHV) sowie des Deutschen HolzWirtschaftsRates (DHWR), Holzbauunternehmer und DHV-Vizepräsident Ulf Cordes, als Schirmherr des KlimaSchutzTages der Parlamentarische Staatssekretär Uwe Feiler (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BMEL), als Klimaschutz-Experte und Gastredner Prof. Kay Künzel, Architekt und Dozent für Nachhaltigkeit, Klimawandel und Ökologie an der Internationalen Hochschule in Erfurt, sowie DHV-Pressereferent Peter Mackowiack.

Um Anmeldung zur PK per Akkreditierungsbogen wird gebeten. Fragen beantwortet auch schon vorab:

Peter Mackowiack
Leitung Kommunikation DHV
Deutscher Holzfertigbau-Verband e.V.
73760 Ostfildern  |  Hellmuth-Hirth-Straße 7
Tel. +49 (0) 711 / 239 96 52  |  Fax 239 96 60
Mobil-Fon +49 (0) 172 / 728 75 18
kommunikationd-h-vde  |  www.d-h-v.de