DHV e.V. Holzfertigbau Musterhausausstellungen Holzhaus Holzbauunternehmen Holzbau
DHV e.V. auf Twitter
< Zurück

Abschlußbericht veröffentlicht

Nach langer und intensiver Forschungsarbeit wurde nun der Abschlussbericht des Forschungsprojekts „Entwicklung einer Richtlinie für Konstruktionen in Holzbauweise in den GK 4 und 5 gemäß der LBO BW“ veröffentlicht.

Im Projekt, dass unter der Leitung von Prof. Ludger Dederich, Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg stand und gemeinsam mit anderen Hochschulen und Universitäten durchgeführt wurde, war neben einer Vielzahl anderer Verbände und der obersten Bauaufsichtsbehörde natürlich auch der Deutsche Holzfertigbau-Verband in der Projektgruppe vertreten. Weiter war der DHV auch dahingehend engagiert, dass in der Zusammenarbeit mit dem Holzbau Deutschland Institut zwei ergänzende Prüfungen zum Projekt durchgeführt werden konnten, die ebenfalls Eingang in das Projekt bzw. den Abschlussbericht finden konnten.

Die Zielsetzung des Projektes war es, dass relevante Konstruktionen hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit gegen die Brandausbreitung (Ausbreitung von Feuer und Rauch) mit Hinblick auf §26 Abs. (3) der LBO BW 2019 untersucht werden. Im Forschungsvorhaben konnte gezeigt werden, dass hinsichtlich der Brandausbreitung Holztafelelemente nicht kritischer zu sehen sind als vergleichbare andere Konstruktionen.

Die Ergebnisse und weitere Informationen gibt es im Abschlussbericht des Projektes auf der Website der Holzbauoffensive Baden-Württemberg.

> Zum Bericht

Bild: Holzbau Baden-Württemberg, Fotograf: Nico Bergmann