7. März 2022

Brandschutztüren in Gebäudeklasse 4 und 5 – Entwicklung und Brandprüfung

Entwicklung von Türsystemen mit Brandschutzanforderungen für den Einsatz in Holzkonstruktionen (Schwerpunkt: Holzrahmenbau, Wohnungstüren GK4/5)

Nach der Entwicklung von F30-Abschlusstüren im Garagen/Keller-Bereich (Metalltüren). Wird eine Weiterführung in den Bereich des Wohnungsabschlusses für die Gebäudeklasse 4 und 5 als sinnvoll angesehen. Die unterschiedlichen Bauordnungen lassen jedoch noch keine einheitliche Bewertung zu. Daher wurde eine Masterarbeit vom DHV initiiert die sich mit vorhanden Lösungen auf dem Markt beschäftigt und diese auswertet. Hier soll nun gemeinsam mit Türenherstellern weitere Möglichkeiten für die Gebäudeklassen 4 und 5 erstellt werden.

×