Baubeispiele Gewerbe

  • Industrie- und Gewerbebauten erfordern meist große Spannweiten. Aufgrund des geringen Eigengewichts bei zugleich hoher Tragfähigkeit lassen sie sich mit Holzkonstruktionen wirtschaftlich realisieren. Die alte Tradition des Vorfertigens durch den Zimmermann hat heute das Niveau industrialisierten Bauens erreicht, ein Aspekt, der gerade beim Gewerbe- und

  • Industriekunden auf große Sympathie stößt. Neben den technischen Vorteilen bietet der Baustoff Holz vielfältige Möglichkeiten, eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen und ein für ökologische Fragestellungen offenes Bewusstsein zu demonstrieren.

Produktionshalle mit Verwaltungsgebäude
in Lübeck
Bauherr:
Michael Lubs GmbH, Lübeck

Architekt:
Dirk Schuckar, Lübeck
Tragwerksplanung:
Eckard Schlage, Kiel

Holzbau:
Hans-Heinrich Hamdorf, Fahrenkrug


Verwaltungs- und Produktionsgebäude
in Lensahn
Bauherr:
Interlock Medizintechnik GmbH, Lensahn

Architekten:

Architekturbüro Griebel, Lensahn
Tragwerksplanung:
Peter Wulf, Lensahn

Holzbau:

Walter Hoffmann, Neustadt

Lieferung Holztafelbau:

Hans-H. Hamdorf, Fahrenkrug


Wohn- und Bürogebäude
in Arnsberg
Architekten:
Banz + Riecks, Bochum
Holzbau:
Gumpp + Maier, Binswangen


Zentrum für Wirtschaft
in Wartenberg
Bauherr:
Gemeinde Wartenberg

Architekten:

Ebert Kiel, Hünfeld
Holzbau:
Baumgarten, Ebersburg


Druckerei
in Dillingen
Bauherr:
Roch-Druck, Dillingen

Architekten:
gumpp.heigl.schmitt, München
Holzbau:
Gumpp & Maier, Binswangen