Flüchtlingsunterkunft München, gebaut von DHV-Mitglied Holzbau Weizenegger
Flüchtlingsunterkunft München, gebaut von DHV-Mitglied Holzbau Weizenegger

Modulare Bauweise in Holz

Die rund 160 Mitglieder des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes e.V. stehen für ein qualitativ hochwertiges Bauen. 'Hochwertig' bedeutet: solide, zuverlässig, nach dem neuesten Stand der Technik, güteüberwacht und nachhaltig. 'Bauen mit Holz' bedeutet zudem: modular, schnell und flexibel. – Gerade jetzt ist bei dem Zustrom der Asylsuchenden und Flüchtlinge ein schnelles Handeln gefordert. Dennoch müssen die Unterkünfte für diese Menschen den allgemeinen baulichen Anforderungen entsprechen. Hierzu eignet sich die modulare Holzbauweise ganz besonders. 

Der Winter naht und doch reißt der Strom von Asylbewerbern nicht ab. Die Städte, Gemeinden und Kommunen sind gefordert. Jetzt gilt es, nicht nur Unterkünfte zu bauen, sondern vor allem: schnell zu bauen! Hierzu eignet sich die modulare Holzbauweise ganz besonders. In den Werkshallen der DHV-Mitglieder werden die Boden-, Decken- und Dachelemente weitestgehend vorgefertigt. So kann auf den Baustellen innerhalb weniger Tage das Gebäude regendicht erstellt werden. Der weitere Innenausbau erfolgt dann komplett im Trockenen.

Weiterer Vorteil der modularen Bauweise in Holz: Die Gebäude können später durch einfache Umbaumaßnahmen einer anderen Nutzung – beispielsweise im sozialen Wohnungsbau – zugeführt werden. Das ist Nachhaltigkeit pur!

Die Mitglieder des DHV haben Konzepte und Pläne für unterschiedlich große Unterkünfte erarbeitet. Ob ein- oder mehrgeschossig, in vielen Städten und Kommunen wurden bereits Gebäude in moderner Holzbauweise für Asylbewerber realisiert. Nachfolgend ein paar Beispiele. Wenn Sie nähere Informationen zu den Konzepten wünschen, dann setzen Sie sich bitte direkt mit dem angegebenen Ansprechpartner in Verbindung.

Downloads

DHV INFO AKTUELL: Unterkünfte für Asylbewerber, Allgemeine derzeit gültige Bestimmungen

DHV Positionspapier: "Sozialwohnungen und Flüchtlingswohnheime"

Liste von Mitgliedsbetrieben, die bereits Konzepte zu dieser Thematik erstellt haben, inklusive der Ansprechpartner und Kontaktadresse.

 

Konzeptbeispiele

> Firma Adams Holzbau
> Firma Adldinger
> Firma Aicher
> Firma ARCHPLAN GmbH
> Firma Bauer
     - Konzeptbroschüre
     - Korntal 3D
     - Korntal Baueingabe
> Firma Holzbau Brockhaus
> Firma Das Bodenseehaus
> Firma Egger (Konzept zum Download auf egger.com)
> Firma Gumpp
> Firma Hamdorf
> Firma Stamer
> Firma Vielstadte
> Firma Weizenegger Objektbau
     - Referenz München, Schleißheimer Straße
     - Referenz München, Stolzhof Straße



Informationen der Deutschen Holzwirtschaft (DHWR):
http://www.wohnraum-fuer-fluechtlinge.info/index.php