Die Mitgliederversammlung

Die Mitglieder des Deutschen Holzfertigbau-Verbandes setzen sich aus Holzbau-Unternehmen, aus Planungsbüros sowie aus Unternehmen der Zulieferindustrie zusammen.
Alle Mitglieder haben bei Entscheidungen des Verbandes volles Stimmrecht, außer den Fördermitgliedern, die einen geringeren Beitrag zahlen. Einmal im Jahr wird eine ordentliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Da der DHV eine bundesweite Organisation ist, wird in der Regel der Austragungsort für die Versammlung jährlich neu bestimmt.