Der Arbeitskreis
Technik

Im AK Technik treffen sich interessierte Experten, die zu aktuellen Themenstellungen Vorschläge erarbeiten. Diese Vorschläge werden – je nach „inhaltlicher Brisanz” – entweder dem Vorstand unterbreitet oder gleich bei der Mitgliederversammlung vorgestellt. Die Besetzung des AK Technik ist von den Personen oder der Anzahl nicht festgelegt – die Teilnahme ist freiwillig. Der Arbeitskreis trifft sich in unregelmäßigem Abstand. Er wurde im November 2010 bei der Mitgliederversammlung in Kassel neu aufgestellt.

Zur Zeit hat der Arbeitskreis 56 Mitglieder. Ansprechpartner in der Geschäftstelle ist Wolfgang Schäfer.